Die Weng Fine Art AG ist eines der fünf führenden deutschen Kunsthandelsunternehmen. Seit 1994 hat das Team um Rüdiger K. Weng mehr als 21.000 Gemälde, Skulpturen, Papierarbeiten sowie Druckgraphik von über 800 international bedeutenden Künstlern des 20. Jahrhunderts verkauft.

12 Juni 2019

Weng Fine Art AG/WFA Online AG: Koons‘ Set „Balloon Animals“ erzielt beim ersten Auktionsauftritt 75.000 EUR

Der US-Amerikaner Jeff Koons ist seit der Versteigerung seiner Skulptur „Rabbit“ am 15. Mai 2019 bei Christie’s in New York zum Preis von 91 Mio. USD zum teuersten lebenden Künstler der Welt geworden....

weiterlesen

4 Juni 2019

Tochter WFA Online AG erfüllt die wesentlichen Voraussetzungen, um die Aufnahme einer Börsennotiz beantragen zu können

Im Mai dieses Jahres hat die Weng Fine Art AG im Wege einer Privatplatzierung 150.000 Aktien ihrer Tochter WFA Online AG zum Preis von 6,00 € veräußert (s. Meldung vom 15.05.2019). Darüber hinaus verk...

weiterlesen

15 Mai 2019

Weng Fine Art AG: Aktien der E-Commerce-Tochter in Privatplatzierung massiv überzeichnet

Die Weng Fine Art AG erhielt für die am 10. Mai 2019 abgeschlossene Privatplatzierung von 150.000 Aktien ihrer Tochter WFA Online AG an 148 Aktionäre der Weng Fine Art AG Kaufaufträge über insgesamt 7...

weiterlesen